Messe- und Verkaufsstände

Messe- und Verkaufsstände

Wir machen Ihren Messestand oder Ausstellung zu einem echten Hingucker

Messestände und Produktpräsentationen: Von der Planung, über die Gestaltung, bis zum Auf- und Abbau - Wir sind für Sie da.

Unsere Messe-, Ausstellungs- und Verkaufsstände erregen Aufmerksamkeit, präsentieren optimal Ihr Corporate Design und heben Sie gegenüber Ihren Mitausstellern und Wettbewerbern ab. Unser breites Angebotsportfolio umfasst die Konzeption, das Design sowie die Umsetzung klassischer Messestände, Pavillons, Showrooms und Events.

Eine Messe ermöglicht es Ihnen, sich Ihrer Zielgruppe, Interessenten und bestehenden Kunden persönlich zu präsentieren und bei einem gemeinsamen Gespräch die Vorstellungen und Bedürfnisse kennenzulernen.

Messestände und Produktpräsentationen

Wir unterstützen Sie bei allen wichtigen Schritten vor, während und nach dem erfolgreichen Messeauftritt – wir bieten Ihnen den Rundum-Service. Auf Basis Ihrer Corporate Identity und Ihrer Unternehmensphilosophie entwickeln wir für Sie ein Designkonzept, das auf Ihre Wünsche und Anforderungen eingeht.

Unsere Messestände werden nicht konventionell gebaut, sondern aus vorgefertigten Modulen zusammengesetzt. Diese Messebausysteme erfüllen folgende Eigenschaften:

  • Sie sind transportabel
  • Sie sind in kürzester Zeit auf- und abbaubar
  • Sie weisen eine hohe Stabilität auf
  • Sie sind wiederverwendbar
  • Die Module sind vielfältig kombinierbar und ermöglichen somit individuelle Gestaltungslösungen
  • Sie sind auch von Laien einfach aufzubauen

Bei der Konzeption von Messeständen geht man sinnvollerweise von vier Zonen aus, nach denen sich die Aufgabenbereiche von außen nach innen anordnen lassen:

  • Orientierungszone: In diesem äußersten Bereich orientiert sich das Publikum, was auf dem Messestand überhaupt angeboten wird und entscheidet, ob es den Stand betritt oder nicht. Dort muss also etwas platziert sein oder stattfinden, das die Aufmerksamkeit der wirklich Interessierten weckt und sie dazu verführt, sich genauer zu informieren.
  • Präsentationszone: Im nächstinneren Bereich wird das Angebot so präsentiert, dass sich Besucher selbstständig darüber informieren können. Berater stehen für erste Fragen zur Verfügung.
  • Besprechungszone: Im hintersten öffentlich zugänglichen Bereich oder in geschlossenen Verhandlungsräumen befinden sich Sitzgruppen für vertiefende Gespräche.
  • Funktionszone: Im publikumsfernsten Bereich befinden sich abgeschlossene Funktionsräume mit Küche, Garderobe, Lagermöglichkeiten u. a.

Diese gedankliche Aufteilung in vier Zonen lässt sich für alle Messestände nutzen. Ihre typische Ausgestaltung ist aber erst ab einer gewissen Standgröße möglich. Ein Kleinststand von 4 m² muss sich natürlich auf die Orientierungs- und Präsentationszone beschränken.

Und was können wir für Sie tun?

Wir realisieren Ihre Werbeträume kostengünstig und qualitativ hochwertig!

Um unsere Webseite optimal nutzen zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung